kinder.jpg

Phantasiereisen für Kinder

»Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in großem Maß von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen.« Astrid Lindgren

Mit der Phantasie reisen heißt, wir begeben uns rein mit unseren Gedanken auf eine entspannende Reise. Eine Reise, bei der wir unserer Phantasie freien Lauf lassen, wo wir unsere Seele baumeln lassen und in die Stille gehen können, um Ruhe und Entspannung zu finden.
Wo wir uns selbst mehr spüren und in unsere Mitte gelangen dürfen.



Mittels einer Geschichte, entspannenden Klängen und Düften, sowie einer Atemmeditation gelangen die Kinder in ihr eigenes Traumland. Es handelt sich um Phantasien die Sehnsüchte stillen, Neugierde wecken; die die eigene Kreativität fördern, Mut machen, Herausforderungen erleichtern und Ängste nehmen können.
Das Entspannungsverfahren kann das Selbstbewusstsein stärken, sowie den Selbstwert erhöhen. Dieses Verfahren lehrt Kinder (sowohl Erwachsene), die eigenen Bedürfnisse und den eigenen Körper besser wahrzunehmen.

Durch den entspannten Zustand erhöht sich die Achtsamkeit, Unruhen werden ausgeglichen; Kinder lernen auf diese Weise spielerisch, sich besser zu spüren. Dazu genießen sie die Ruhe sehr. 
Besonders gut geeignet sind Entspannungsverfahren für „zappelige“ Kinder, unkonzetrierte oder unruhige, wie lebhafte kleine Menschen, die aufgrund ihrer Ideenfülle und Entdeckungsfreude von alleine nicht unbedingt gut zur Ruhe gelangen.
Für Kinder, die in der heutigen Zeit nicht selten volle Terminkalender haben und sich “gestresst” oder unter Druck fühlen, sind Entspannungsreisen eine fantastische Methode, dem Alltäglichen zu entkommen, ganz nah bei sich selbst zu sein und einfach nur zu träumen. Um Energie zu tanken.

Die Phantasiereise dauert in der Regel 60 Minuten. Davon werden ungefähr 30 Minuten für die Nachbesprechung gerechnet, in der Erlebtes besprochen, gemalt oder gebastelt wird.


Kontakt

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit Liebe erstellt von Michèle Schumacher  |  Impressum |  Datenschutz